TOhn-Produktion

Das schrieben die Zeitungen:

 

Harmonie des Zusammenspiels gezeigt

Bad Lauterberg. Die evangelisch/lutherische St. Andreas-Kirchengemeinde mit ihrer Kantorin Dorothea Peppler konnte allen musikinteressierten Zuhörern einen ganz besonderen musikalischen „Leckerbissen“ zum Auftakt des neuen Jahres kredenzen.
[mehr ...]

 

Zauberhafte Klänge von Orgel und Trompete

Bad Bramstedt. Ein Kleinod! Was Ulf Lauenroth und Jürgen Hartmann mit Orgel und Trompete von der Orgelempore der Maria-Magdalenen-Kirche in Bad Bramstedt zauberten, berührte viele der rund 60 Zuhörerinnen und Zuhörer tief. Unter dem Titel "Alles echt? ... Jürgen Hartmann und Ulf Lauenroth spielten es zeitlich gerafft und betonten den melancholischen Inhalt. ...
[mehr ...]

 

Schmeichelnde Töne auf der Naturtrompete

Bad Bramstedt. ... Die Barockstimmung kam dem letzten Sommerkonzert von Organist Ulf Lauenroth und Trompeter Jürgen Hartmann sehr zugute. ... Ein meditativer Ausflug nach Prag gelang Lauenroth mit Josef Segers (1716 bis 1782) "Preludium e Fuga" in a-Moll. ... Lauenroth schaffte es, auf seiner Orgel in den tiefen Tönen einer Tuba zu blubbern. ...
[mehr ...]

 

Sie ließen die romantischen Saiten des Barocks erklingen

Bad Bramstedt. (...) Lauenroth und Kalinowsky arbeiteten die klangliche Vielfalt des Venezianers vortrefflich aus und geizten nicht mit Verzierungen. Die Viola spielte ein schmerzlich-schönes Largo, behutsam von der Orgel begleitet. (...)
[mehr ...]

 

Musikalische Reise durch halb Europa

BRAUNLAGE. (...) Beide Künstler brillierten mit einem ausgezeichneten Zusammenspiel. Die von Lauenroth vorgetragen Orgel-Solowerke wie die "Fantasia Chromatica" von Jan Pieterszoon Sweelinck gaben einen Einblick in das meisterliche Können des Organisten, der schon viele Auftritte in In- und Ausland hatte. (...)
[mehr ...]

 

In 60 Minuten durch Europa gereist 

WOLFENBÜTTEL. (...) Souverän meisterten die erfahrenen Künstler den Streifzug durch die europäische Musikliteratur der Barockzeit und stellten ihrem Programm die Eurovisionshymne voran. (...)  Markante Akzente fanden sich auch in anderen Kompositionen aus Holland, Böhmen, Lettland, Portugal, Polen und Italien.
[
mehr ...]

 

Original und Neuschöpfung

Bad Bramstedt. (...) Welch fruchtbarer musikalischer Erfolg aus dieser Bekanntschaft erwachsen ist, erlebten rund 70 Zuhörer des ersten Sommerkonzerts in der Maria-Magdalenen-Kirche in Bad Bramstedt. „Alles echt? Originale meisterhaft kopiert!" lautete das Motto, unter das die beiden Musiker das Konzert gestellt hatten. (...)
[mehr ...]

 

Schuberts Winterreise sorgte für andächtige Stiller in der Kirche

Bad Bramstedt. (...) Adelmann und Lauenroth verstanden es, die schmerzliche Stimmung in Schuberts Liederzyklus` zu vermitteln. Selten war bei einem Konzert in der Kirche eine derartig gespannte Stille zu erleben, (...)
[mehr ...]

 

Unsagbar fremd und dennoch emotional so vertraut

Wolfenbüttel. (...) Von leisen, kaum hörbaren melancholischen Tönen bis zu fast markerschütternden lebensbejahenden Klängen gab er eine Ahnung davon, wie abwechslungsreich und vielfältig die Musikwelt des Barocks einst war. (...)
[mehr ...]

 

Musik und Anekdoten in der Kirche

Grevesmühlen (OZ)  "Ein klassisches Konzert in einer Kirche ist immer wieder ein unschlagbar sinnliche Erlebnis". Mit diesen Worten wurde am Sonnabend in St. Nikolai ein Konzert für Orgel und Trompete eröffnet. Über 80 Gäste fanden den Weg in die Kirche und genossen die festlich barocken Klänge.
[mehr ...]

 

zurück zurück


Gedruckt am Fr, 16.11.2018 | 00:26:49 Uhr, aus http://www.ton-tohn.de
Seite drucken  |  Fenster schließen